Fünf weisse Retro-Sneaker-Marken, die du nicht kennst

Nachhaltig, zeitlos und simpel. Entdecke fünf weisse Retro-Sneaker-Marken mit Kultfaktor. PS: Nicht Veja.

Weisse Retro-Sneaker, die du wahrscheinlich nicht kennst

Weisse Retro-Sneaker gehen immer, oder? Easy zu kombinieren, “fast” immer passend. Perfekt für jeden Mann.

Vegane Retro-Sneaker von Flamingo's Life

Flamingo’s Life – Vegane Sneaker aus Spanien

Millionen von Tieren verlieren u. a. jedes Jahr das Leben für Sneaker. Grund genug, dem ein Ende zu setzen und mit gutem Beispiel voranzugehen. Flamingo’s Life hat seine Wurzeln in Spanien und der Fast-Fashion Industry den Kampf angesagt. Vor allem der Lederindustrie. So produzieren sie nachhaltige weisse Retro-Sneaker aus veganen Materialien. Gleichzeitig setzen sie auf eine transparente Wertschöpfungskette und unterstützen Non-Profit Organisationen wie Aqua ONG, Eden Reforestation Project und Waste Free Oceans. Kennzeichen ist übrigens das umgedrehte F an der Seite.

  • Produktionsort: Elche, Spanien
  • Materialien: Bambus, Hanf, Bio-Baumwolle, Hanf etc. aus pestizidfreier Wasserversorgung und natürlicher Kautschuk aus zertifiziertem Anbau in Brasilien
  • Preis: ab 100,00 Euro
  • Shop und mehr Informationen: hier

 


Saye - Retro-Sneaker aus Spanien

Saye Sneakers – wieder mal die Spanier

Hach, die Spanier. Begonnen hat alles mit einem Kickstarter Projekt, das 2018 so ziemlich alle Rekorde gebrochen hat. Mehr als 7.000 Vorbestellungen haben die drei spanischen Freunde mit ihrer Idee von veganen Sneakern im Retro-Design erzielt. Gerade als Start-up ein überwältigender Erfolg, mehr Nachfrage und Bestätigung kannst du für dein Geschäftsmodell wohl kaum erzielen.

Heute führt die vegane Sneaker Brand Saye neben weissen Retro-Sneaker eine große Bandbreite von Low- und High-Top Sneaker im Sortiment und hat gefühlt schon einen halben Kontinent bepflanzt. Alle Retro-Sneaker sind schön klassisch gehalten und werden mit einzelnen Elementen veredelt.

  • Produktionsort: Portugal
  • Materialien: jedes Modell hat seine eigene Zusammensetzung, die Saye transparent darstellt, siehe hier mehr dazu.
  • Preis: ab 115,00 Euro
  • Shop und mehr Informationen: Shop

Tipp: Weisse Retro-Sneaker bieten sich vor allem im Frühling und Sommer an. Schau dazu mal beim Ratgeber: Frühlings-Outfits vorbei.

Weisse Baumwoll-Sneaker von Collective Canvas

Collective Canvas – Zeitlose Sommer-Sneaker aus Neuseeland

Weiter gehts über den Indischen Ozean nach Neuseeland. Zwischen grünen Landschaften und endlosen Stränden entstand das Sneaker Label Collective Canvas. Ihr Ziel ist es, zeitlose Sneaker zu produzieren. Ohne großen Schnickschnack, simpel für das alltägliche Leben und nachhaltig in jeder Form. Dazu haben sie klare Produktionsrichtlinien vorgesehen, die ihr hier nachlesen könnt. Für ihre simplen Sommer-Sneaker nutzen sie hauptsächlich Bio-Baumwolle und natürlichen Kautschuk. Zeitloser Stil siegt immer.

  • Produktionsort: China, Donguan – langfristiger Hersteller mit strengem Fokus auf faire Arbeitsbedingungen, der von einem Neuseeländer und Brite geführt wird
  • Materialien: Bio-Baumwolle, Bio-Kautschuk und erneuerbarem Rizinusöl in den Einlegesohlen machen 97% des Schuhs aus
  • Preis: ab 100,00 Euro
  • Shop und mehr Informationen: Shop

STILLETTER

Du stimmst unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Please wait...

Thank you for sign up!


Nachhaltige weisse Sneaker aus Melbourne

Bared Footwear – Weisse Retro-Sneaker aus Australien

Weiter gehts mit unserer kleinen Weltreise – ins schöne Melbourne, Australien. Ursprünglich begann die Reise für Bared Footwear als klassischer Schuhspezialist, vor allem hochwertige Chelsea Boots waren ihre Expertise. Im Laufe der Zeit und dem Aufstieg von Fast Fashion drehte sich der Schuh. Die Gründerin Anna Baird wollte gerne hochwertige, simple und nachhaltige Sneaker-Alternativen anbieten. Jap, und das ist ihr wohl gelungen. Als einziges australisches B Corp Certified Footwear Label legt Bared Footwear besonderen Wert auf einen nachhaltigen und sozial-fairen Produktionsansatz – hier mehr zu lesen.

  • Produktionsort: Portugal
  • Materialien: Striktes “Gold Rated Leather” nach LWG-Vorgaben, pflanzlich gegerbtes Leder ohne Chemikalien sowie Zuckerrohr für das Fußbett
  • Preis: ab 150,00 Euro
  • Shop und mehr Informationen: Shop

Ota Paris - Retro Sneaker aus Frankreich

Ota Paris – Recycelte Retro-Sneaker aus Paris

Wie der Name schon sagt sind wir wieder in Paris und beenden hiermit unsere kleine Reise der nachhaltigen Retro-Sneaker-Marken. Ota Paris ist eine junge Marke aus dem Herzen der französischen Hauptstadt mit dem Ziel ihre Sneaker zu 100 Prozent aus recycelten Materialien herzustellen. Den Anfang machen sie mit alten Reifen. Diese nutzen sie für ihre Gummisohlen. Weiterhin hast du die Wahl, ob du einen hochwertigen veganen Sneaker oder einen Sneaker aus hochwertigem italienischen Leder haben möchtest. Ihre Vision ist allerdings Sneaker aus 100 Prozent recycelten und veganen Materialien herzustellen. Für ihren Herstellungsprozess nutzen auch sie einen klaren nachhaltigen Ansatz, den du hier im Detail nachlesen kannst.

  • Produktionsort: Portugal
  • Materialien: Zertifiziertes Leder aus Italien, recycelte Baumwolle, recyceltes Material aus alten Reifen (Sohle)
  • Preis: ab 150,00 Euro
  • Shop und mehr Informationen: Shop

Nachhaltive Sneaker von Veja

Klassiker: Veja

Ach ja, Veja gibt es ja auch noch. Dazu muss ich wahrscheinlich nicht viel sagen, denn Veja sind die Klassiker und Vorreiter für nachhaltige, weisse Retro-Sneaker.

Vielen Dank, dass du es bis hier geschafft hast! Ich mache das Ganze aus Freude am Bloggen. Wenn dir der Artikel gefallen hat, du etwas Mehrwert mitnehmen konntest, dann freue ich mich über einen Kommentar.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *